Verletzungsfalle Wickeltisch

Das könnte Dich auch interessieren...

5 Antworten

  1. Rainer Schmidt sagt:

    Hey Mathi­as,
    vor ein paar Tagen bin ich (39J. und bis­her nur lauf­tech­nisch unter­wegs) im Bücher­la­den durch Zufall über Dein Buch “Vom Couch­pota­to…” gestol­pert. Ich habe es ehr­lich gesagt nur spon­tan gekauft, da ich den Titel ganz lus­tig fand. Nor­ma­ler­wei­se fin­de ich Sport­bü­cher eher lang­at­mig und schal­te nach Sei­te 25 ab.…
    Inzwi­schen muss ich sagen: Ein rich­tig klas­se Buch, super struk­tu­riert, die Infor­ma­tio­nen (zu Ernäh­rung, Trai­ning, Equip­ment usw.) sind sehr gut auf­be­rei­tet und man fie­bert wirk­lich mit den 3 Jungs + 1 Mädel mit. Du merkst, ich bin total begeis­tert.
    Und das Bes­te ist, dass ich nun auch Blut geleckt habe. Bin seit 2 Tagen schon stän­dig am Recher­chie­ren, ob ich hier in Mün­chen einen geeig­ne­ten Ver­ein fin­de, wo ich als blu­ti­ger Anfän­ger Tri­ath­lon betrei­ben kann.
    Ich habe auch gera­de ent­deckt, dass Du bereits ein wei­te­res Buch geschrie­ben hast. Das wer­de ich mir gleich als nächs­tes zule­gen. Ach, und die Blogs sind ja auch noch da zum Lesen 🙂
    Woll­te ich jetzt ein­fach mal los­wer­den. Also wei­ter so und mal kucken, viel­leicht bin ich eines Tages live bei einem Iron­man dabei :-))
    Bes­te Grü­ße aus dem Süden der Repu­blik.

    Rai­ner

  2. Karina sagt:

    Hal­lo Mathi­as,

    ich weiss gar nicht, was ich zuerst sagen soll, doch: Herz­li­chen Glück­wunsch zur Geburt Eurer Toch­ter und genieß alle die ganz vie­len tol­len Momen­te, Stun­den und Jah­re mit ihr! Zwei­tens freue ich mich total, dass Du wie­der zurück­ge­kom­men bist.
    Und drit­tens: Gute Bes­se­rung!

    Vie­le Grü­ße aus Müns­ter, Kari­na

  3. Fabian sagt:

    End­lich gehts wei­ter !!!

    Herz­lichs­ten Glück­wunsch zu eurer Toch­ter. Wün­sche noch viel Spaß 🙂

    Iron­man mit Ziel kanns­te jetzt aber bestimmt kni­cken. Sei froh, wenn du eini­ger­ma­ßen dabei blei­ben kannst. Vor allem bei den gan­zen Lei­den die du immer so hast.

    Freue mich trotz­dem wie­der von dir zu lesen.

    Fabi­an

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.