Überflieger

Das könnte Dich auch interessieren...

4 Antworten

  1. Fabian sagt:

    ordent­li­che Leis­tung, Respekt. Zehn Minu­ten im über 40er Schnitt ist ja schon mal eine Ansa­ge. Das lässt auf mehr hof­fen!

  2. Fabian sagt:

    … hat es eigent­lich heu­te mor­gen mit dem lan­gen Lauf geklappt? 🙂 Sor­ry, für die fie­se Nach­fra­ge, aber viel­leicht moti­viert es dich ja für die Zukunft, wenn es heu­te nicht geklappt haben soll­te. 🙂

  3. Facki sagt:

    Hey Fabi­an,

    der lan­ge Lauf fin­det erst heu­te Abend statt. Das war aber so geplant, weil das Schwimm­trai­ning heu­te aus­fällt. So hab ich dann ein­fach mehr Ruhe und Zeit für den Lauf. Außer­dem hat­te Mathi­as ja ange­merkt, dass es viel­leicht gar nicht so ide­al ist, die bei­den Din­ge an einem Tag zu machen.

    Gruß
    Mat­thi­as

  4. Mathias Müller sagt:

    Aber wie soll man auch klar­kom­men, wenn man sich nicht von Zeit zu Zeit für unschlag­bar hält, wie die Hoff­nung nicht ganz fah­ren las­sen, wenn man nicht Hei­li­ges in sich hat, wenn man nicht gele­gent­lich in sei­nem Inners­ten den Hauch einer gött­li­chen Essenz wahr­nimmt?” Phil­ip­pe Djian/Rückgrat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.