Trainingslager Teil 2

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Mathias Müller sagt:

    HaH­a­Hal­lo San­dra, mensch, das ist neu – nach Lan­za flie­gen, um lau­ter 2-Stunden-Läufe zu machen. Aber Spaß bei­sei­te. Schön, wenn es Euch da unten gefal­len hat. Und cool, die Fotos der Orte zu sehen, die wir damals so gut und schön ken­nen gelernt haben. Das eine dürf­te ober­halb von Haria sein, wo man auf Arrie­ta run­ter schaut. Im Ren­nen ist da oben eine Ver­pfle­gungs­sta­ti­on. Ihr wisst schon – Zitat Dirk: “Unglaub­lich, man kann sich nicht vor­stel­len, welch ein Spaß das ist.”
    Und sisste, 28 Zoll geht doch. So, nun die letz­ten Wochen bis Roth nut­zen! Hau rein, vie­le Grü­ße, m.

  2. Andreas sagt:

    Hal­lo San­dra,

    Mensch, das klingt doch nach einer rich­tig guten Woche. Ent­spannt und unver­krampft. Kämpf dich noch durch die letz­ten Vor­be­rei­tungs­wo­chen und dann rockst Du die Lang­di­stanz! Da bin ich mir sicher.

    Grüs­se (von einem sich gut unter­hal­ten gefühlten9

    Andre­as

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.